3 Dinge, die du sofort tun kannst, um dein Leben zu Verbessern

Du willst sofort loslegen, deine eigene Welt ein bisschen besser zu machen?Es geht auch sofort los. Wenn du keine Lust auf langen Text hast, dann schau rein und scrolle einfach bis ans Ende der Seite!

Wow. So sieht das also aus, wenn ich versuche, die berühmten Persönlichkeitsentwicklungsblogs der Lebenskünstler und Digi-Nomads zu kopieren. Au man.

Wir kennen das alle: große Ziele haben wir, doch um diese zu erfüllen brauchen wir erst ...

Ich könnte ja ein großer Fotograf sein, wenn ich nur eine gute Kamera hätte. Ich könnte ja professionell Musik machen, wenn ich ein besseres Instrument hätte. Mit dem richtigen Equipment, mit Zeit oder mit der Ausbildung, wäre ich genau so gut wie...

 

Tief in unserem inneren wissen wir schon, dass das alles Ausreden sind, um niemals anfangen zu müssen. Unsere moderne Lebenswelt bietet abertausende Möglichkeiten, unseren Weg zu gestalten. Und immer mehr Menschen wollen raus aus dem Hamsterrad, weil sie es hinterfragen.

Nur das "was soll ich tun?", überfordert uns.

 

Mittlerweile hat sich bereits eine ganze Menge Menschen entschlossen, dem ständigen Hinterfragen Tagen folgen zu lassen. Auch ich gehöre dazu, und nutze dieses Blog, um meinen Weg zu dokumentieren, auch wenn Blog im Duden nach blödsinnig steht ... ;-)

 

Eine ganze Reihe von Webseiten beschäftigt sich damit, wie man mit passivem Einkommen, Webseiten, Blogs und Ebooks im Internet Geld verdienen kann. Einige dieser Webseiten werde ich in diesem Blog noch vorstellen. Was ich aber befürchte ist: diese Seiten drehen sich vor allem eigentlich darum, mit diesem Wunsch anderer Menschen Geld zu verdienen.

 

Das möchte ich nicht. Ich möchte ein Weltenbastler sein, und meine eigene Welt so gut wie möglich gestalten. Und so, glaube ich, wird unser aller Welt besser: wenn sich jeder entschließt, jeden Tag ein besserer Mensch zu sein, als gestern. Ich möchte interessierte und nette Menschen kennenlernen und mich von ihnen inspirieren lassen. Wer sich für die Dinge, die mich beschäftigen interessiert, den möchte ich mitnehmen und zum gemeinsamen wachsen einladen.

 

Mit den ersten Tipps kann es jetzt sofort losgehen. Ich habe versucht, drei Dinge zu finden, die du tun kannst, egal wo du grade bist. Die kommen nicht von irgendwo her, sondern sind Dinge, die ich selbst regelmäßig mache ;-). Here we go!

 

  1. Du sitzt grade auf der Arbeit? Die Kollegen gehen gleich wie immer in die Kantine? Wie wäre es, wenn du stattdessen heute mal einen kleinen Spaziergang machst? Besorg dir im Supermarkt, oder noch besser im Bioladen ein wenig Obst und mache deine Mittagspause heute mal ganz gesund. Findest du einen Platz in der Sonne? Dann setz dich und genieße den Augenblick.

  2. Du hast grade mal Zeit für dich? Dann probiere es mal mit Meditation. Du brauchst nur 20 Minuten Zeit und ein bequemes Kissen, um dich darauf zu setzen. Fang doch für den Anfang mit der geführten Meditation von Mojo Di auf YouTube an.
  3. Du bist grade unterwegs oder zuhause? Dann schalt mal ab. Das Smartphone, Handy, Tablet oder Laptop meine ich. Auch wenn du dann nichts mehr vom Weltenbastler lesen kannst. Vielleicht kannst du jemanden in ein Gespräch verwickeln. Auch wenn das sonst so gar nicht dein Ding ist, versuchs doch einfach mal ;-)

 

Viel Spaß! Und erzähl mir doch, wie es gelaufen ist!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0